Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Zu den Salzsiedern nach Bad Sooden-Allendorf

Am Marktplatz in Eschwege beginnt die Radtour zu den Salzsiedern nach Bad Sooden-Allendorf.

Über die Meinharder Ortsteile Grebendorf und Jestädt geht es entlang der Werra auf dem Naturweg weiter nach Albungen. Hier lohnt übrigens ein Abstecher in die dortige Radewegekirche im Ortskern.

Euer Weg führt immer weiter auf dem Werratal-Radweg durch Kleinvach und unterhalb von Schloss Rothestein in die Kurstadt Bad Sooden-Allendorf. Im Stadtteil Allendorf erwarten Euch jede Menge sehenswerte Fachwerkhäuser und der Brunnen vor dem Tore aus dem gleichnamigen Lied. Über eine Brücke erreicht Ihr dann den Stadtteil Bad Sooden mit seinem schönen Kurpark, dem Gradierwerk mit Wandelgang sowie der Werratal Therme und der Salzgrotte. Hier erfahrt Ihr z.B. im Salzmuseum, welche Bedeutung das Salz seit Jahrhunderten für den Ort hat und was es mit der Salzgewinnung und der Salzquelle sowie dem Transport des "Weißen Goldes" auf den Salzstraßen auf sich hat.

An den Bruchteichen vorbei verlasst Ihr Bad Sooden-Allendorf und macht Euch auf den Rückweg nach Eschwege.

Den kompletten Wegverlauf findet Ihr unten auf dieser Seite auch noch einmal mit einer Übersichtskarte, Höhenprofil und vielen weiteren Infos. Über den Link könnt Ihr Euch natürlich auch den GPX-Track herunterladen.

Info

Länge: ca. 37 km
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Alternativ könnt Ihr die Tour auch abkürzen und von Bad Sooden-Allendorf mit der Cantusbahn zurück nach Eschwege fahren. Euer Rad nehmt Ihr im Zug kostenlos mit.

Kontakt

Tourist-Info Eschwege
Obermarkt 8
37269 Eschwege

+49 5651 807-111
E-Mail

Privatsphäre-Einstellung

Diese Website nutzt Tracking-Technologien (Google Ads, Google Tag Manager, Google Analytics) und bindet Dienste Dritter für Komfortfunktionen (YouTube-Videos, Google Maps) ein, um die Website stetig zu verbessern und Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Zudem binden wir externe Inhalte/Komponente auf der Website ein, um unser Informationsangebot zu erweitern, bzw. vervollständigen. Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG Ihre Einwilligung, welche Sie freiwillig erteilen können. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit über [die Privatsphäre-Einstellungen (Link im Footer)] mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den eingesetzten Diensten finden Sie in unseren Datenschutzinformationen für Besucherinnen und Besucher der Website.