Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

GTranslate

Mit GTranslate kann diese Webseite in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf GTranslate-Servern ab. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch GTranslate. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an GTranslate übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

Tannenburg

Die Familie von Baumbach errichtete die Burg Tannenberg, die im Volksmund auch kurz Tannenburg genannt wird, im 14. Jahrhundert auf dem gleichnamigen Berg mit Unterstützung des Landgrafen von Hessen an strategisch wichtiger Stelle. Zunächst lag die Burg zwischen Franken und Sachsen, dann zwischen Hessen und Thüringen und vor allem lag die Burg auch an verschiedenen Handelsrouten, wie z.B. der Via Regia, wovon sie stark profitierte.

Ein großer Teil der alten Kernburg sowie der alte Wirtschaftshof sind noch bis heute erhalten. Nach Ausgrabungen konnten Anfang der 2000er Jahre auch die westliche Zwingermauer und der Torturm rekonstruiert werden.

Die Burg ist heute im Besitz des Fördervereins "Freunde des Tannenbergs e.V.", die es sich zum Ziel gemacht haben, die Anlage zu einer lebendigen Burg zu machen, wo Geschichte erlebbar wird. Ganz gleich, ob für Schülergruppen bei einem Tag im Mittelalter, für Besucher des lebendigen Museums am Sonntag, oder für Gäste des mittelalterlichen Wirtshauses. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung des Alltagslebens auf einer Burg.

Öffnungszeiten

Ostern - November geöffnet
Sonntag und an Feiertagen
12:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Die Tannenburg
Tannenberg 2
36214 Nentershausen

+49 6627 8693
E-Mail
Homepage

Privatsphäre-Einstellung

Diese Website nutzt Tracking-Technologien (Google Ads, Google Tag Manager, Google Analytics) und bindet Dienste Dritter für Komfortfunktionen (YouTube-Videos, Google Maps) ein, um die Website stetig zu verbessern und Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Zudem binden wir externe Inhalte/Komponente auf der Website ein, um unser Informationsangebot zu erweitern, bzw. vervollständigen. Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG Ihre Einwilligung, welche Sie freiwillig erteilen können. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit über [die Privatsphäre-Einstellungen (Link im Footer)] mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den eingesetzten Diensten finden Sie in unseren Datenschutzinformationen für Besucherinnen und Besucher der Website.