Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über das X können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz
Suchen und Buchen

Gastgeber

Pauschalen + Specials

Erlebnisführungen

Suchen und Buchen

Gastgeber

Pauschalen + Specials

Erlebnisführungen

Nordic Walking Park für Ihre Fitness

Nordic Walking im Werratal

Beschreibung

In Eschwege und im Stadtteil Oberdünzebach finden Nordic Walker für jede Kondition die passende Strecke. 6 Strecken von 3,8 km bis 10,5 km Länge können Sie auf verschiedenen Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden walken. Und eins haben alle Nordic Walking Strecken gemeinsam, sie führen allesamt durch eine herrliche Mittelgebirgslandschaft mit besten Ausblicken. Und alle Routen sind beschildert. Am Wegesrand finden Sie Infotafeln, wobei man sich aufgrund der Beschilderung nicht verlaufen kann! So wird Nordic Walking oder Nordic Wandern zum feinsten Naturerlebnis! Die Höhenprofile finden Sie auf der auf der rechten Seite zum Download stehenden Karte Nordic Walking Park Eschwege.

Route 1: Schwierigkeitsgrad leicht, mit Steigung, Länge: 4 km
Start in Eschwege: Parkplatz Gaststätte Leuchtberg Felsenkeller, Leuchtbergstraße 40
Am Waldrand entlang führt der Weg in Richtung Eschwege-Niederdünzebach, bevor Sie rechts abbiegen und mit stetigem Anstieg den Leuchtberg-Sattel erreichen. Von hier aus führt die Strecke durch herrlichen Laubwald mit schönen Ausblicken auf den Werratalsee und auf Eschwege zurück zum Ausgangspunkt.

Route 2 (rot): Schwierigkeitsgrad, mittel, mit Steigung, Länge: 4,8 km
Start in Eschwege:
Parkplatz Gaststätte Leuchtberg Felsenkeller, Leuchtbergstraße 40
Diese Strecke ist identisch mit der Route 1 in Richtung Niederdünzebach. Allerdings umrunden Sie den Kleinen Leuchtberg, bis der Weg rechts abbiegt und stetig ansteigt zum Waldgasthaus Schubarts Höhe. Über den Parkplatz am Leuchtberg-Sattel führt der Waldweg auf gleicher Strecke wie Route 1 zurück zum Ausgangspunkt.

Route 3 (rot): Schwierigkeitsgrad mittel, mit Steigung, Länge: 5,5 km
Start in Eschwege:
Parkplatz Gaststätte Leuchtberg Felsenkeller, Leuchtbergstraße 40
Diese Strecke ist anfangs identisch mit den Routen 1 und 2, verläuft allerdings bald auf einem Wirtschaftsweg entlang des Dünzebaches bis zur Ortsrandlage Eschwege-Niederdünzebach. Von hier aus walken Sie zurück zum Kleinen Leuchtberg, südlich um diesen herum, vorbei am Schützenheim, um dann nach ca. 700 m, zwar auf einem Asphaltweg, doch sehr idyllisch, entlang des Cyriakusbaches (auch Zelchesbach genannt) zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen

Route 4 (rot): Schwierigkeitsgrad mittel, mit Steigung, Länge: 10,5 km
Start in Eschwege-Oberdünzebach: Sporthalle, Schlierbachstraße 7
Die Strecke führt über die Mühlhäuser Landstraße Richtung Eschwege-Niederdünzebach, bevor sie nach rechts in einen Wirtschaftsweg abbiegt und durch ein wunderschönes Tal führt. Nach ca. 3,7 km erreichen Sie den höchsten Punkt dieser Strecke. Von dort haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf das Eschweger Becken mit den beiden Leuchtbergen, dem Meißner, die Grebendorfer Berge bis zum Hülfensberg. Entlang am Schlierbachswald führt die Strecke vorbei an der Warthe, durch den Teufelsgraben zurück zum Ausgangspunkt
Die gesamte Strecke ist befestigt und führt rund um Oberdünzebach mit vielen herrlichen Ausblicken.

Route 5 (rot): Schwierigkeitsgrad mittel, Länge: 6,3 km
Start in Eschwege-Oberdünzebach: Sporthalle, Schlierbachstraße 7
Diese Strecke ist Anfangs identisch mit der Route 4, läuft über einen Wirtschaftsweg nach Niederdünzebach. Nach einigen Metern durch das Dorf führt die Strecke Richtung Schlier-bachswald. Am Schlierbachswald haben Sie einen herrlichen Ausblick auf das Werratal. Nach ca. 4,7 km treffen Sie auf die Route 4, auf gleicher Strecke (jedoch entgegengesetzt) geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Route 6 (blau): Schwierigkeitsgrad leicht, Länge: 3,8 km
Start in Eschwege-Oberdünzebach:
Sporthalle, Schlierbachstraße 7
Diese Strecke ist Anfangs identisch mit der Route 4, bei 2,3 km gibt es eine wunderschöne Abkürzung durch den Kepplergraben über einen Waldweg zurück zum Ausgangspunkt.


Impressionen

Öffnungszeit

ganzjährig
im Winter, je nach Wetterlage

Kontakt

Tourist-Information
Eschwege
Hospitalplatz 16
37269 Eschwege
Telefon 0 56 51 / 33 19 85
Telefax 0 56 51 / 5 02 91

E-Mail senden

 

Anschrift

Tourist-Information
Eschwege
Hospitalplatz 16
37269 Eschwege

Kontakt

Telefon 0 56 51 / 33 19 85
Telefax 0 56 51 / 5 02 91
E-Mail senden
Öffnungszeiten

Urlaubsideen 2019

Urlaubsideen 2019