Suchen und Buchen

Gastgeber

 
 
 
 

Pauschalen + Specials

Erlebnisführungen

Premiumweg P23 Höllental, 10 km

Bilstein - Hoellental

Beschreibung

Dieser Premiumwanderweg verläuft direkt durch eine Kirchenruine aus dem 14. Jahrhundert. In Sichtweite macht der Fels Abteröder Bär, ein Ort der Frau Holle, mit seiner markanten Form auf sich aufmerksam. Durch das Kupferbachtal geht es hinüber zum Iberg, auf dem früher Eiben wuchsen. Es folgt ein Abstieg in das Höllental zum Nedderborn, bevor es auf der anderen Talseite hinauf zur Ruine Bilstein geht. Von oben bietet sich ein toller Blick ins Höllental und Richtung Hoher Meißner. Ein erneuter Abstieg führt direkt hinunter ins Höllental, was diesem Wanderweg seinen Namen gab.
Es lohnt immer, einen Besuch im Besucherbergwerk Grube Gustav zu machen.

Über beschilderte Verbindungswege lassen sich die Premiumwanderwege P23 sowie P2 Frankershäuser Karst und P7 Söder Wald miteinander kombinieren.

In der ersten Juliwoche lohnt sich ein Abstecher zur Schlafmohnblüte in Meißner-Germerode. Rosa blühender Mohn begleitet Sie auf dem Mohnwanderweg, die Mohntenne lädt zur Einkehr ein. Für diese Zeit empfehlen wir unser Pauschalprogramm Mohnblütenzauber!

Info

Rundwanderung
10 km / ca. 3 Stunden

Leichte Tour.

Start: Wanderparkplätze Besucherbergwerk Grube Gustav, Kirchenruine in Abterode, Krösselberg, Nedderborn, am ehemaligen Gasthaus Frau Holle

Download

Kontakt

Tourist-Information
Eschwege
Obermarkt 8
37269 Eschwege
Telefon 05651 807-111
Telefax 05651 807-245

E-Mail senden

 

Anschrift

Tourist-Information
Eschwege
Obermarkt 8
37269 Eschwege

Kontakt

Telefon 05651 807-111
Telefax 05651 807-245
E-Mail senden
Öffnungszeiten

Urlaubsideen 2021

Urlaubsideen 2021
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen